Foto: Gerd Decker/Bild: privat

Vitamin-D: Kraft für das Immunsystem

Leichtfertige Überdosierung kann Leiden verschlimmern

Gerd Decker

Vitamin-D, das Sonnen-Vitamin, ist in aller Munde. Im wahrsten Sinne des Wortes. Noch nie wurde so häufig auf eine ausreichende Versorgung hingewiesen, denn Vitamin-D ist wichtig für das Immunsystem und unseren Knochenstoffwechsel. Aber hier ist auch äußerste Vorsicht und regelmäßige Kontrolle von Blutwerten geboten. Insbesondere, wenn sich unter Einnahme von Vitamin-D das zu behandelnde Leiden nicht verbessert oder sogar verschlimmert.

Der Stoffwechsel

Der Stoffwechsel von Vitamin-D ist tatsächlich sehr komplex und von pauschalen Empfehlungen bei vermutetem Vitamin-D-Mangel sollte man eher Abstand nehmen. Viel sinnvoller ist es, den persönlichen Speicherzustand, die aktivierte Form und den Vitamin-D-Rezeptor, welcher sehr häufig blockiert ist, bestimmen zu lassen. Nur so kann eine sinnvolle Strategie festgelegt werden. Wer das nicht möchte, sollte zumindest in der dunklen Jahreszeit die Zuführung von 800 i. E. (internationale Einheiten) täglich sicherstellen. Dadurch wird einerseits eine Überdosierung ausgeschlossen, andererseits ist es aber keine Garantie für einen intakten Vitamin-D-Stoffwechsel. Natürlich kann immer wieder Aal, Lachs oder Hering gegessen werden. Aber wer will schon täglich toxisch belastete Fischsorten zu sich nehmen? Also sind wir doch – und oftmals auch während des Sommers – auf eine maßgeschneiderte Substitution angewiesen.

Betrachten wir die Sache genauer

Unser körpereigener Vitamin-D-Speicher enthält das nicht aktive oder gebundene Calcidiol (25OH). Es ist biologisch nicht verwertbar und muss bei Bedarf in die aktive oder freie Form Calcitriol (1,25OH) umgewandelt werden.

Für eine aussagekräftige Vitamin-D-Analyse (ca. 55,- Euro) sind somit folgende Blut-Parameter zu untersuchen:
   25-OH-Spiegel (Speicherwert) Norm 50-200 nmol/i
   1,25-OH-Spiegel (aktivierter Anteil) Norm 75-115 pmol/l
   Verhältnis von 1,25-OH zu 25-OH (Vitamin-D-Rezeptor) Norm < 1

Je niedriger der Speicherwert (25-OH) ist, umso mehr muss zugeführt werden. Das ist auch in der helleren Jahreszeit häufig genug zu beobachten, weil Menschen zu wenig an der Sonne sind oder sich mit Kleidung oder mit Metallhaltiger Sonnenschutzcreme mit hohen Lichtschutzfaktoren zukleistern. Ist hingegen der aktive Anteil (1,25-OH) im Blut erhöht, liegt eine Aufnahme-Blockade vor. Erkennbar an einem erhöhten Rezeptor, wie unter (3) beschrieben. Ist dieser größer als 1 sprechen wir von einer Vitamin-D-Rezeptoren-Blockade oder Aufnahmestörung. Diese Entgleisung stellt ein ernsteres Problem dar, welches nur mit speziellen Wirkstoffen und Geduld therapierbar ist.

Ursachen für Vitamin D- Aufnahmestörungen
sind vielfältig

Oftmals sind es Belastungs-Kombinationen durch Viren, Bakterien oder Toxine. In Frage kommen z. B: Ebstein-Barr-Infektion, Herpes- und/oder Borrelien-Infektion, Schwermetallbelastungen (Amalgam, Quecksilber), Medikamente, Umweltbelastungen (Wasser, Luft, Lebensmittel), Leaky-Gut-Erkrankung (durchlässiger Darm) u. s. w. Genetische Ursachen betreffen nur einen kleinen Anteil von ca. 15% der Bevölkerung. Alles das lässt sich nicht im Handumdrehen beseitigen. Hier sind komplexe entgiftungs-therapeutische-Maßnahmen notwendig. Was also tun, wenn Eile geboten ist und die Vitamin-D-Aufnahme nicht funktioniert? Schnell und relativ einfach lassen sich durch die Zuführung verschiedener Wirkstoffe die Rezeptor-Proteine vermehren und in ihrer Funktion verbessern – auch wenn die Ursache dieser Stoffwechselstörung dadurch absolut nicht beseitigt ist! Infrage kommen Wirkstoffe wie z. B. Vitamin A, E und K, Aminosäuren, Buttersäure, pflanzliche, antientzündliche Wirkstoffe, physiologische Bakterienstämme und spezielle Mineralien wie z. B. Bor, Calcium und Magnesium.

Vitamin-D ist für
unser Immunsystem
besonders wichtig

Es erhöht die Leistungsfähigkeit unserer angeborenen, unspezifischen Abwehr. Dieses ist in der frühen Infektionsphase ganz besonders dann von Bedeutung, wenn der Körper mit neuen und unbekannten Erregern konfrontiert wird.

Andererseits wird der lernfähige Ast unseres Immunsystems, die spezifische Abwehr, durch Vitamin-D abgebremst bzw. ausbalanciert und somit weniger reaktionsfreudig. Das ist wichtig, wenn es um den Schutz vor überschießenden Immunreaktionen geht wie z. B. bei Allergien oder Autoimmunerkrankungen. Eine zwingende Voraussetzung ist, dass der beschriebene Vitamin-D-Rezeptor voll funktionsfähig ist. Nun zurück zur unspezifischen angeborenen Abwehr: Ein reduzierter 25-OH-Wert von unter 50 nmol/l ist also mit einem stark erhöhtem Infektionsrisiko verbunden, darf aber nicht automatisch dazu führen, hoch dosiert Vitamin-D einzunehmen. Nur über die zusätzliche Kontrolle des aktivierten Vitamin D im Blut ist eine vermehrte Umwandlung in 1,25-OH und damit die gefährliche Rezeptor-Blockade erkennbar. Rezeptorblockaden oder Aufnahmestörungen fördern nicht nur Entzündungen, sondern produzieren auch massiv freie Radikale und damit schädliche Oxidationsprozesse und hemmen die unspezifische Abwehr und können die spezifische Abwehr zu überschießenden Reaktionen (Allergien, Autoimmunprozesse) veranlassen.

Ein gut funktionierendes Immunsystem

Ein gut funktionierendes Immunsystem, aber auch der Knochenstoffwechsel benötigen volle Speicher und eine gesicherte und ausreichende Umwandlung aus dem Vitamin-D-Speicher in die aktivierte Form 1,25 OH. Das Verhältnis zwischen gebundenem und freien Vitamin D ist entscheidend. Es sollte sich immer kleiner als 1 in den Laboranalysen darstellen, Zwischen 1 und 1,5 sprechen wir von einer Grauzone. Vitamin-D-Untersuchungen, welche nur einen Wert beleuchten, sind nicht aussagefähig und unbrauchbar. Sprechen Sie darum mit ihrem Arzt oder Heilpraktiker. Achten Sie bei der Vitamin-D-Versorgung auch immer auf die gleichzeitige Zuführung von Vitamin A, E und K.

https://heilpraktiker-decker.de/


Plastische-Ästhetische Chirurgie

Schmerzhaftes Fett an Armen und Beinen



Gummy-Smile-Korrektur

Rote und weiße Zahnästhetik



Plastische-Ästhetische Chirurgie

Weniger Falten im Gesicht


mail
mail
mail
Die Abnehm-Akademie Ernährung | Bewegung | Body&Mind
Alter Stadthafen 3b
26122 Oldenburg

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Telefonische Beratung, Videoberatung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Ernährungsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Friseur Gerriet Schimmeroth
Heiligengeistraße 25
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 13324

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Friseure in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Gesundheitszentrum Physio & Sport Therapie, Reha & Prävention
Alter Postweg 125
26133 Oldenburg
Tel 0441 - 4853656

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Telefonische Beratung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Physiotherapie und Krankengymnastik in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Lernkreis-Eumotal Institut
Anton-Günther-Str. 4
26180 Rastede

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Telefonische Beratung, Videoberatung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Nachhilfeinstitute in Rastede

mehr Schlagwörter

Psychologische Praxis Insa Barkemeyer
Donnerschweer Straße 10
26123 Oldenburg

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Ambulante Kranken- und Altenpflege Dieter Lieken GmbH
Marktstr. 35
26935 Stadland

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Telefonische Beratung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Krankenpflege und Ambulante Pflegedienste in Stadland

mehr Schlagwörter

Orthopädie im Zentrum
Langebrügger Str. 5
26655 Westerstede
Tel 04488 - 529850

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Telefonische Beratung, Corona-Hilfe
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädie in Westerstede

mehr Schlagwörter

LifeChanges Praxis lösungsorientierte Beratung
Weskampstraße 28
26121 Oldenburg

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Telefonische Beratung, Videoberatung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Psychologische Beratung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Cosmetic Puttkammer Wellness I Beauty I Anti-Aging
Alexanderstr. 160
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 883031

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Telefonische Beratung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Kosmetikstudios in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Orthopädische Gemeinschaftspraxis CRAMER MEYER ORTHOPÄDEN
Mozartstr. 30
26655 Westerstede
Tel 04488 - 523550

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Telefonische Beratung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädie in Westerstede

mehr Schlagwörter

Ärztl. Privatpraxis Joachim Scharffetter Facharzt f. Allgemeinmedizin / NHV
Marktplatz 4
26209 Kirchhatten

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Telefonische Beratung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitsberatung in Kirchhatten

mehr Schlagwörter

Uhlen-Apotheke
Wilhelmshavener Heerstr. 1
26125 Oldenburg

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Lieferservice, Abholung, Telefonische Beratung, Corona-Hilfe
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Petra Cosmetic Inhaberin Petra Hillje
Sandkruger Str. 188
26133 Oldenburg
Tel 0441 - 4853317

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Telefonische Beratung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Kosmetikstudios in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Hirsch-Apotheke Inh. Wilfried Fiek
Staustr. 1
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 27075

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Lieferservice
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Apotheken in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Plastische- und Ästhetische Chirurgie Oldenburg Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer
Gartenstraße 2
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 68322283

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Videoberatung
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Plastische Chirurgie in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Ellen Döscher Osteopathie, Wirbelsäulentherapie
Lange Str. 18
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 6026060

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Alternativmedizin in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter

GesundheitsZentrum Alte Wache
Cloppenburger Str. 296
26133 Oldenburg
Tel 0441 - 44822

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeinmedizin in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Markus Zach-Landvogt Heilpraktiker
Hornbusch 3
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 6026190

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitsberatung in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter

Christian von Mulert & Andre Siemer Zahnärzte Oldenburg
Industriestr. 4 A
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 7781200

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Zahnärzte in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Seehotel Fährhaus
Auf dem Hohen Ufer 8
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 6000

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Freizeitbäder in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter