Foto: Facelounge

Das neue Datenschutzrecht – bald gilt’s!

                  Doppelpack bedeutet großen Handlungsbedarf für alle Unternehmen

Das neue Datenschutzrecht tritt zum 25. Mai 2018 in Kraft und bringt erhebliche Änderungen. Handlungsbedarf besteht für praktisch alle Unternehmen. Die Bußgeldrahmen wurden drastisch angehoben und machen Verstöße teuer. Überraschend kommt es zwar nicht, dennoch trifft es viele Unternehmen derzeit unvorbereitet.


In gerade einmal zwei Monaten treten die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) im Doppelpack in Kraft.

Der Gesetzgeber hat die Buß gelder erheblich angehoben und damit klargemacht, wie ernst es ihm mit dem Datenschutz ist: Bis zu 20 Mio. Euro bzw. vier Prozent des weltweiten Umsatzes drohen bei Verstößen gegen die neuen Datenschutzregeln.

Was bezweckt der Datenschutz?

Datenschutzrechtliche Regelungen dienen dem Schutz sogenannter personenbezogener Daten. Das sind Angaben, die sich auf eine Person beziehen, wie beispielsweise der Name, das Alter oder das Geburtsdatum einer Person. Ebenso können aber auch die Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Kreditkartennummer oder auch ein Foto der Person darunter fallen.

Praktisch jedes Unternehmen hat solche Daten bei sich gespeichert, sei es von Kunden, Lieferanten oder Mitarbeitern. Das Datenschutzrecht stellt Regeln auf, wie Unternehmen mit solchen Daten umgehen müssen.

Fast jedes Unternehmen ist betroffen

Von den Neuregelungen sind so gut wie alle Unternehmen betroffen. Schon der Betrieb einer Internetpräsenz macht es erforderlich, eine rechtskonforme Datenschutzerklärung auf der Website vorzuhalten, denn die Besucher hinterlassen mindestens ihre IP-Adressen – und damit personenbezogene Daten. Da der Gesetzgeber künftig verstärkt auf Transparenz- und Informationspflichten der Unternehmen setzt, müssen die bislang auf der Homepage verwendeten Datenschutzerklärungen gründlich überarbeitet werden.

Aber auch auf Mitarbeiterebene entstehen zahlreiche neue Pflichten. So müssen die Unternehmen dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter sorgfältig zu datenschutzrechtlichen Fragen geschult werden, sodass sie in der Lage sind, den betrieblich vorgeschriebenen Datenschutz tatsächlich umzusetzen. Dies kann beispielsweise den Versand von E-Mails oder Newslettern betreffen, in denen jeweils personenbezogene Daten verwendet werden, aber auch einfache Auskünfte am Telefon.

Datenschutz wird zur Chefsache

Nach dem Willen des Gesetzgebers ist der Datenschutz künftig „Chefsache“. Es obliegt der Geschäftsführung, ein rechtssicheres Datenschutzmanagement auf die Beine zu stellen und die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben sicherzustellen.

In diesem Zusammenhang ist es beispielsweise für viele Unternehmen erforderlich, ein sogenanntes Verfahrensverzeichnis zu erstellen, in dem sämtliche datenschutzrechtlich relevanten Verarbeitungsvorgänge wie etwa das Speichern, Bearbeiten oder Versenden personenbezogener Daten katalogisiert werden müssen. Ferner müssen viele Unternehmen künftig einen Datenschutzbeauftragten benennen, und zwar regelmäßig schon ab zehn Mitarbeitern.

Darüber hinaus sind die Daten verarbeitenden Unternehmen auch verpflichtet, nicht mehr benötigte Daten unverzüglich zu löschen, und zwar proaktiv, also auch ohne entsprechende Aufforderung des Betroffenen. Dies erfordert die Festlegung bestimmter Löschroutinen.

Großer Handlungsbedarf

Mit dem deutlich ausgeweiteten Bußgeldrahmen hat der Gesetzgeber einen Weckruf geschickt. Unternehmen, bei denen das Datenschutzrecht bislang ein Nischendasein gefristet hat, sollten die verbleibenden zwei Monate nutzen und das Thema kurzfristig auf die Agenda setzen, um ihr Unternehmen fit für die neue Rechtslage zu machen.

www.hsc-ol.de

www.hsc-ol.de

mail
mail
mail
Kreft, Wehage & Schwackenberg Notar | Rechtsanwälte | Fachanwälte
Hindenburgstraße 29
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 973750

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Inkasso-Büro in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Wandscher & Partner Rechtsanwälte
Ammerländer Heerstr. 243
26129 Oldenburg
Tel 0441 - 950180

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Kanzlei Hillers, Streit, Behrends
Scheideweg 161
26127 Oldenburg
Tel 0441 - 3616220

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Kanzlei Dr. Ehlers Rechtsanwälte
Universitätsallee 5
28359 Bremen
Tel 0421 - 2584070

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Bremen

mehr Schlagwörter

Raquel Cerezo Ramírez Rechtsanwältin (spanisches Recht)
Huntestr. 6
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 2186880

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Chandra, Dr. Kircher & Weinreich Notar/Fachanwälte/Rechtsanwälte
Beethovenstr. 3
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 5050110

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Hillmann & Partner Rechtsanwälte
Gartenstr. 14
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 3613330

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Unfall- und Verkehrsrecht in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Schwackenberg & Partner Anwaltskanzlei & Notariat
Schleusenstr. 25 26
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 921720

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Susanne Hoff Rechtsanwaltskanzlei
Bahnhofstr. 17
26180 Rastede
Tel 04402 - 972260

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Rastede

mehr Schlagwörter

Möckel Et Dr. habil. Stoffers Rechtsanwälte
Giesenweg 1
26133 Oldenburg
Tel 0441 - 3901900

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Vogt und Partner Rechtsanwälte und Notare
Koppelstr. 4/6
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 925900

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Hühne Klotz & Partner mbB RA Otto Korte Stb
Donnerschweer Str. 86
26123 Oldenburg
Tel 0441 - 971720

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Einfeld, Halfmann, Biernoth Rechtsanwälte
Stau 105
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 3509950

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Homfeldt-Kommunikation & Mediation Mediation und Konfliktmanagement
Klein-Ostiemer-Weg 8
26419 Schortens
Tel 04461 - 7478815

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Konfliktmanagement und Mediation in Schortens

Rechtsanwältin Frauke Preus Rechtsanwältin und Fachanwältin
Alexanderstraße 124
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 77707898

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Ripken & Kreft Rechtsanwälte und Notar
Oldenburger Str. 200
27753 Delmenhorst
Tel 04221 - 13670

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Waculik - Rickmann - Jendroßek GbR
Bürgerfelder Str. 1
26127 Oldenburg

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Hadrich und Schmoldt Rechtsanwälte und Notare
Hauptstr. 23
26215 Wiefelstede
Tel 04402 - 6186

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
JOOST KIRCHHOFF RECHTSANWALT
Margaretenstr 33
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 4086480

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Hans-Peter Röbke Rechtsanwalt
Altburgstr. 17
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 20553518

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Arbeitsrecht in Oldenburg

mehr Schlagwörter