Foto:

Wenn die Seele um Hilfe ruft

Niedrige Reizschwelle bei Hochsensibilität führt eher zur Überlastung

Psychische Störungen können sich vielfältig bemerkbar machen, z. B. durch Antriebslosigkeit, als Ängste oder Verstimmungen, mit Schmerzen. Dauern sie an und erreichen sie Krankheitswert, können sie mit Medikamenten und Psychotherapie behandelt werden. Treten psychische Störungen bei sehr sensiblen Menschen auf, sollte bei einer Behandlung immer eine mögliche Hochsensibilität mit erwogen werden.


Wir alle wissen, dass es sensiblere und weniger sensible Menschen gibt. Bestehen diese Eigenschaften seit frühester Kindheit, beruht dies meist auf einer genetischen Disposition. Etwa 15 bis 20 Prozent aller Menschen werden als hochsensibel bezeichnet. Allein in Deutschland gibt es danach etwa 15 Millionen Betroffene, von denen die meisten nicht wissen, dass sie hochsensibel sind. Sie wissen lediglich, dass sie anders „ticken“ als andere.

Hochsensibilität ist keine Erkrankung

Hochsensibilität ist eine angeborene Eigenschaft, vergleichbar mit einer Begabung. Sie hat zwei Seiten, die positive: Menschen empfinden mehr. Aber gerade dies kann sich auch als negative Seite zeigen, als Reizüberflutung. Aber auch die negative Seite einer Hochsensibilität ist keine Erkrankung. Wenn sie aber an der Entwicklung psychischer Störungen ursächlich beteiligt ist, sind diese Menschen oft schwieriger zu therapieren.

Häufig leiden hochsensible Menschen unter vielfältigen Beschwerden, ihre Reizschwelle für Stressimpulse ist niedriger, sie sind für stressbedingte Störungen und Krankheiten anfälliger und deswegen häufiger in ärztlicher Behandlung. Sind keine körperlichen Ursachen erkennbar, werden die Beschwerden oft als weniger gravierend eingestuft und z.B. mit psychosomatischer Störung, Depression, Anpassungsstörung und bei jüngeren Menschen auch mit ADHS umschrieben. Oft werden die Betroffenen als Hypochonder oder psychisch labil angesehen.

Eine Hochsensibilität kann man sich vielleicht am besten so vorstellen: Alle Menschen haben Filter, die sie vor allzu vielen Reizen abschirmen. Diese Filter sorgen dafür, dass nur die stärkeren Reize dem Gehirn zugeführt werden, es findet eine Selektion statt und neuronale wie psychische Systeme werden abgeschirmt und damit vor Überforderung geschützt. Bei hochsensiblen Menschen wirken diese Filter anders, es werden mehr Reize zur Verarbeitung im Gehirn zugelassen. Dies kann schnell zu Überlastungen führen.

Hochsensible sind häufiger als „normal“- sensible Menschen psychisch überlastet

Diese Überlastungen können den Boden bilden für psychische Störungen, die schwierig zu behandeln sind, da sie durch die Hochsensibilität immer wieder neu genährt werden. Gleichzeitig erfüllen sie nicht immer die Kriterien für eine psychische Erkrankung. Psychische Störungen hochsensibler Menschen sollten immer auch als Folge einer möglichen Reizüberflutung gesehen und entsprechend behandelt werden.

In einer adäquaten psychotherapeutischen Behandlung kann der Patient bereits nach ersten Gesprächen eigene Aspekte von Hochsensibilität entdecken. Dadurch kann er sein Anderssein, sein von anderen Menschen abweichendes Empfinden und Verhalten besser verstehen. Allein diese Erkenntnis kann bereits zu einer Verringerung psychischer Symptome führen. Wird dieses neu gewonnene Verständnis für das eigene Ich-Sein vertieft, können Lernprozesse eingeleitet werden, die zu einer weiteren Symptomverringerung führen.

Beim Patienten entwickelt sich auch mehr Verständnis für häufiger auftretende Überlastungssituationen und es können Strategien entwickelt werden, diese zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren. Daneben haben sich individuell angepasste Meditations- und Entspannungsverfahren als Basistherapie gut bewährt. Die dann möglicherweise noch verbleibenden psychischen Störungen sind in der Regel gut mit Standardtherapien behandelbar.

Je besser ein Hochsensibler lernt, seine Hochsensibilität zu verstehen und mit ihr umzugehen, desto mehr kann er sie auch in sein Leben integrieren – mit ihren positiven Seiten, aber auch mit den negativen Seiten einer psychischen Störung, die dann aber gut behandelbar ist.

www.psychotherapie-raasch-weserems.de

mail
mail
mail
Lisa Schnelten Dipl.Sozialpäd. Heilpraktikerin für Psychotherapie
Martin-Luther-Str. 63
26129 Oldenburg
Tel 0152 - 02680388

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Psychologische Beratung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Ellen Döscher Osteopathie, Wirbelsäulentherapie
Lange Str. 18
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 6026060

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Alternativmedizin in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter

Zentrum für Strahlentherapie und Radioonkologie Ärztehaus am DIAKO
Mozartstr. 30
26655 Westerstede
Tel 04488 - 506666

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeinmedizin in Westerstede

mehr Schlagwörter

St.-Josefs-Hospital
Krankenhausstr. 13
49661 Cloppenburg
Tel 04471 - 160

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Krankenhäuser und Kliniken in Cloppenburg

Markus Zach-Landvogt Heilpraktiker
Hornbusch 3
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 6026190

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitsberatung in Bad Zwischenahn

GesundheitsZentrum Alte Wache
Cloppenburger Str. 296
26133 Oldenburg

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeinmedizin in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Kopernikus-Apotheke Gesund Leben
Am Esch 7
26655 Westerstede
Tel 04488 - 71401

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Brille & Meer UG
Am Brink 3
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 9834545

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter

Brillen Schwarz Inh. Jörg Schwarz e.K.
Großer Kuhlenweg 21 A
26125 Oldenburg
Tel 0441 - 2488085

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Rose Optik Inh. Sarah Hochheiden
Stedinger Str. 35
27777 Ganderkesee
Tel 04223 - 8881

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Ganderkesee

mehr Schlagwörter

T. Tiller & Dr. Gunter Stein
Menckestr. 5
26316 Varel
Tel 04451 - 8081455

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädie in Varel

mehr Schlagwörter

Kerstin Kleber Heilpraktikerin für Psychotherapie
Am Wüschemeer 42
26133 Oldenburg
Tel 0441 - 9991228

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Psychologische Beratung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

FIEBING Hörtechnik GmbH
Neue Donnerschweer Str. 30
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 3906639

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Hörgeräte in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Praxis im Grubenhof Physiotherapie & Krankengymnastik
Grubenhof 8
26188 Edewecht
Tel 04405 - 7620

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Physiotherapie und Krankengymnastik in Edewecht

mehr Schlagwörter

Pagels Augenoptik Inh. Claus-Gregor Pagel
Steinstr. 6
26931 Elsfleth
Tel 04404 - 9544065

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Elsfleth

mehr Schlagwörter

Hummel-Apotheke Inh. Frau Feldhaus
Prinzessinweg 40
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 4059186

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Apotheken in Oldenburg

mehr Schlagwörter

MVZ Nordenham-Brake Internisten, Kardiologen, Pulmologe
Adolf-Vinnen-Str. 35
26954 Nordenham
Tel 04731 - 9512700

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Kardiologie in Nordenham

Ammerländer Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe gGmbH
Lange Str. 38
26655 Westerstede
Tel 04488 - 503840

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Fortbildungseinrichtungen in Westerstede

mehr Schlagwörter

Optik Bergner
Eschstr. 4
49661 Cloppenburg
Tel 04471 - 4271

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Cloppenburg

mehr Schlagwörter

Praxis Antje Hatzler
Peterstr. 7
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 6026123

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeinmedizin in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter