Foto: Johannes Bichmann

Vom Konjunk-Tief zum aktiven Tun

         Verständnisvolle Kommunikation mit sich und anderen lernen

Zuhören und Verstehen – sich selbst und den Partner – kann man lernen. Mögliche Veränderung erfordert die eigene Aktivität – der sprachliche Ausdruck legt dafür einen wesentlichen Grundstein. Denkmuster verändern auch die Sprache

Viele Menschen verfassen Äußerungen, die im Konjunktiv stattfinden, wie z.B.

 „Eigentlich wäre es schön, wenn....“,

 „Ich müsste damit mal anfangen“,

 „Ich könnte es versuchen“,

 „Wir sollten darüber nachdenken, ob....“

Stecken Sie in diesem „Konjunk-Tief“ fest, entsteht oftmals eine gedrückte Stimmungslage. Diese Tiefs haben zur Folge, dass der Betroffene sich in der Passivität sieht, da zwischen Gedanken, Worten und Handeln eine große Distanz zu bestehen scheint. Aktivität findet nur in der Möglichkeitsform – dem Konjunktiv – statt, der Betroffene bleibt hinter seinen Möglichkeiten, Ressourcen und Chancen zurück. Wird dieses registriert, stellt sich zunehmend ein Leidensdruck ein, evtl. in Form von Gedanken oder Selbstgesprächen.

Selbstachtung stärken

Da ein großer Teil der täglichen Kommunikation auf dieser Ebene stattfindet, resultiert aus diesen nicht selten die Abwertung durch sich selbst. Die Sicht auf das, was nicht geschafft wurde, steht im Vordergrund.

Das „Konjunk-Tief“ betrifft auch den zwischenmenschlichen Bereich: „Könntest du bitte den Tisch decken?“ hat eine andere Wirkung als „Decke doch bitte den Tisch.“ Möglichkeitsformulierungen und -gedanken können angenommen oder abgelehnt werden; durch sich selbst ebenso wie durch andere Personen. Das Resultat daraus ist ggf. die Nichtveränderung, woraus sich das emotionale Tief noch verstärkt, da wir ebenso für das verantwortlich sind, was wir tun als auch für das, was wir nicht tun.

Passive Opferrolle aufgeben

Sich mit den eigenen Möglichkeiten des Tuns auseinanderzusetzen, hat eine Aktivität zur Folge – der Eindruck des passiv Ausgelieferten schwindet. „Ich mache“ anstatt „Ich könnte“, „Wir tun es“ anstatt „Wir könnten es tun“ setzt Energie frei und bringt innere Bewegung bzw. Aktivität; daraus resultierend dann eine innere Zufriedenheit. Dies findet in der Kommunikation mit sich selbst (Gedanken, Grübeln) ebenso statt wie im zwischenmenschlichen Bereich. Kommuniziere ich ohne Konjuktiv, sondern benutze den Indikativ, kann ich eine positive Veränderung bewirken.

Auch der Austausch bzgl. individueller Definitionen, sei es die des „wertvollen Menschen“, die der „Zufriedenheit“, „harmonischen Partnerschaft“, um nur einige Beispiele zu nennen, bringt zielführende Erkenntnisse mit sich. Wer hat noch nicht festgestellt, dass Zuhörer und Empfänger nicht unweigerlich identisch meinen bzw. sprechen?

Ebenso verhält es sich mit Aussagen des Gesprächspartners. Das wird an folgendem Beispiel deutlich: „Draußen regnet es.“ Registrieren auf der sachlichen Ebene: Draußen ist es nass. Registrieren auf der Appell- oder Beziehungsebene: Daraus entsteht evtl. die Äußerung: „Ich weiß, ich muss einen Regenschirm mitnehmen.“

Auch hier besteht eine individuelle Wahrnehmung des Gesagten.

Energie zur eigenen Veränderung

Inner halb der Beziehung – die sich nicht nur innerhalb der Partnerschaft findet, sondern überall dort, wo kommuniziert wird - können demzufolge Krisen entstehen. Streit nimmt zu – jeder einzelne wiederum hat hier seine Bewältigungsstrategien, die ggf. zu einer Verstärkung des Konfliktes führen können. Doch Zuhören und Verstehen – sich selbst und den Partner – kann man lernen. Dieses setzt dann eigene Ressourcen und somit aktive Veränderungsmöglichkeiten frei. Der Konjunktiv weicht auch hier dem Indikativ: „Ich tue / Wir schaffen es!“ So hat die Erkenntnis, dass ich nur mich selbst verändern kann, aktives Tun zur Folge. Aufgrund der Wechselwirkungen in einer Beziehung verändert sich oftmals der Partner mit. Raus aus dem Passiven, rein ins Aktive!

Mit Hilfe des Psychotherapeuten lassen sich individuelle Denk- und Verhaltensmuster aufdecken, der Weg aus der Krise er arbeiten und beschreiten.

www.psychotherapie-hinkelmann.de

www.psychotherapie-hinkelmann.de

mail
mail
mail
Sanitätshaus Lübbehusen GmbH
Grüne Straße 12a
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 39011490

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Hokema & Teuber Optik Für Ihre Augen nur das Beste
Rathausstr. 1
26188 Edewecht
Tel 04405 - 5711

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Edewecht

mehr Schlagwörter

Dellas Optik
Ofenerdieker Str. 44
26125 Oldenburg
Tel 0441 - 608112

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Brillen Müller Inh. N. Dirkes e.K.
Achternstr. 28
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 13635

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Dr. Hans-Dieter Reimus - Dr. Nils Stanko
Haarenufer 31
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 776079

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitswesen allgemein in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Werbestock Oldenburger Apotheken
Bremer Str. 35
26135 Oldenburg

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Marika's natur, haut und haar
Vahrenkamp 6
49424 Goldenstedt
Tel 04444 - 1282

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Alternativmedizin in Goldenstedt

mehr Schlagwörter

eyes + more Oldenburg GmbH
Schüttingstraße 16
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 9507090

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Juventis Tagesklinik GmbH
Dragonerstr. 1
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 2182446

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Plastische Chirurgie in Oldenburg

mehr Schlagwörter

YogaLoft Oldenburg
Lange Str. 91
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 36181762

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Brille & Meer UG
Am Brink 3
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 9834545

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter

Hummel-Apotheke Inh. Frau Feldhaus
Prinzessinweg 40
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 4059186

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Apotheken in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Kramer MT GmbH & Co. KG Andree Hehlert
Diedrich-Dannemann-Str. 53
26203 Wardenburg
Tel 0441 - 983820

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Medizinische Artikel in Wardenburg

mehr Schlagwörter

St.-Josefs-Hospital
Krankenhausstr. 13
49661 Cloppenburg
Tel 04471 - 160

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Krankenhäuser und Kliniken in Cloppenburg

Ärztliche Osteopathie Oldenburg Heiko H. Hanfeld
Weskampstr. 11
26121 Oldenburg

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
T. Tiller & Dr. Gunter Stein
Menckestr. 5
26316 Varel
Tel 04451 - 8081455

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädie in Varel

mehr Schlagwörter

Orthopädisches Zentrum Dr. Cramer und Dr. Reiners
Ofener Str. 35
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 72625

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädie in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Praxis Dr. medic. Monica Codausi Diabetologische Schwerpunktpraxis
Bohlenberger Str. 10
26340 Zetel
Tel 04453 - 483660

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Innere Medizin in Zetel

mehr Schlagwörter

GALENUS-Apotheke Markus Breitung
Hauptstr. 36
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 508070

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
pronova BKK Oldenburg
Alter Stadthafen 12
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 9251381000

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter