Polyneuropathie – ein leidvolles Leben

Vielfältige Ursachen – neues Therapiekonzept lässt Betroffene hoffen

Wenn die Sensibilität in Händen und Füßen schwindet, der Boden unter den Füßen nicht mehr zu spüren ist oder die Knöpfe an Hemd und Bluse mangels Gefühl in den Fingerspitzen sich nicht mehr schließen lassen, gestaltet sich das Alltagsleben schwierig. Hinter diesen Symptomen verbirgt sich oftmals das Krankheitsbild einer Polyneuropathie.


VON GERD DECKER

Hier geht es nicht nur um die Folgen von Diabetes, Alkoholmissbrauch, chronischem Vitamin B-Mangel oder nach tumorbedingten Chemotherapien, sondern auch häufig um die schwerwiegenden Auswirkungen von Industriegiften und chronischen Schwermetallbelastungen oder sogar Infektionskrankheiten wie die Borreliose nach Zeckenbiss.

Die Polyneuropathie

...ist eine Erkrankung des peripheren Nervensystems, welches an den seitlich der Wirbelsäule austretenden Nervenfasern beginnt und in den feinen Verästelungen von Muskeln und Haut endet. Der Oberbegriff Polyneuropathie steht in diesem Zusammenhang für Erkrankungen mehrerer (poly = viele) peripherer Nerven. Gehirn und Rückenmark selbst sind bei einer Polyneuropathie nicht betroffen. Aufgrund der besonders langen Nervenstränge in Beinen und Armen machen sich die Symptome dort meistens zuerst durch Missempfindungen, wie es ein jeder vorübergehend von eingeschlafenen Gliedmaßen kennt, bemerkbar. Sinnesreize werden entweder gar nicht oder deutlich vermindert oder sogar in verstärkter Form an das Gehirn weiter geleitet.

Ursachen

Die erworbene Polyneuropathie (von der sehr seltenen angeborenen Polyneuropathie zu unterscheiden) tritt als Folge bestimmter Erkrankungen auf. An erster Stelle ist hier die diabetische Polyneuropathie zu nennen, wo infolge einer diabetischen Grunderkrankung offensichtlich Durchblutungsstörungen kleinster Gefäße Schädigungen der Nervenzellen auslösen.

Die toxische, also durch Gifte ausgelöste Polyneuropathie hat vielerlei Ursachen. Chronischer Alkoholmissbrauch, Medikamente (Chemotherapie) und chronische Schwermetallbelastungen durch Industriegifte (Blei, Quecksilber) oder Pestizide in der Nahrung (Arsen) sind häufige Ursachen. Auch Quecksilber aus noch liegenden oder früheren Amalgamfüllungen können bereits in kleinsten Mengen schwere Nervenschädigungen zur Folge haben.

Funktionseinschränkungen der Nieren (Niereninsuffizienz, Dialysepatienten), können ebenso Nervenschädigungen durch Stoffe auslösen, die sich bei den Betroffenen ablagern, jedoch normalerweise mit dem Urin ausgeschieden werden sollten.

Nicht zu vergessen sind verschiedenste Infektionskrankheiten, wie z. B. Herpes zoster (Gürtelrose) oder die Borreliose als Folge eines Zeckenbisses, mit wandernden Muskel- und Nervenschmerzen.

Auch Nährstoffmängel kommen als Ursache in Frage. Hierzu zählen z. B. verschiedene B-Vitamine, insbesondere B12, Folsäure und Vitamin E, auch infolge vorwiegend vegetarischer oder veganer Ernährung oder durch stoffwechselbedingte Aufnahmestörungen durch längerfristige oder wiederholte Medikamenteneinnahmen (z. B. Säureblocker, Antibiotika).

Symptome

Was oftmals mit einer flüchtigen Pelzigkeit von Händen und Füßen beginnt, kann später in Kribbeln, Ameisenlaufen, Brennen oder Kältegefühl in den Zehen, Füßen und Beinen münden. Mit fortschreitendem Krankheitsprozess tritt eine verminderte Wahrnehmung von Berührungen und Schmerzen auf. Das kann dazu führen, dass sich erkrankte Menschen an betroffenen Körperstellen verletzen oder verbrennen ohne es sofort selbst zu bemerken. Auch Wadenkrämpfe gehören zum Krankheitsbild der erworbenen Polyneuropathie, ebenso wie Bewegungsunruhe in den Beinen, Muskelzucken und zunehmende Gangunsicherheit. Schmerzen und Missempfindungen in Fingern, Händen und Armen sowie nachlassende Muskelkraft und Bewegungsfähigkeit lassen einfachste Hausarbeiten zur großen Herausforderung oder sogar unmöglich werden.

Diagnose

Spätestens jetzt ist ärztliche Hilfe gefragt. Diese erschöpft sich überwiegend in der Routine-Diagnostik und der spezielleren Diagnostik des peripheren Nervensystems mit Messung der Nervenleitgeschwindigkeit, Messung der Muskelaktivität und einer evtl. Gewebeprobe von Muskeln und Nerven. Trübe Aussichten für Betroffene, insbesondere weil sich geschädigte Nervenzellen schlecht regenerieren lassen.

Therapie

Letzten Endes geht es um die Kraftwerke unserer Zellen, die Mitochondrien. Die das Überleben der Zellen bestimmende Energiegewinnung und Entgiftung sind von diesen kleinsten Zellorganellen abhängig. Wenn Körperzellen mindestens 1.000 Mitochondrien enthalten, verfügen Nervenzellen sogar bis zu 5.000 dieser Kraftwerke. Nach molekularbiologischen Erkenntnissen wandeln diese nur wenige tausendstel Millimeter kleinen Zellorganellen mit Hilfe von Adenosintriphosphat (ATP) die zelluläre Energie in Lichtquantenenergie um. Jede gesunde Zelle produziert pro Sekunde ca. 100.000 Informationen mit Hilfe von Photonenlichtblitzen.

Die Hochtontherapie

...bietet nicht nur bei der Behandlung der Polyneuropathie einen völlig neuen Ansatz, auch bei rheumatischen Erkrankungen und Tinnitus sind diese feinen Schwingungen hochwirksam. In einigen wissenschaftlichen Studien wurde die schmerzstillende, durchblutungsfördernde und nervenregenerierende Wirkung dieser innovativen Entwicklung nachgewiesen. Während der ca. 50-minütigen Behandlung werden computergesteuerte Frequenzen zwischen 4.000 und 32.000 Hertz durch den gesamten Körper gesendet. Der Patient spürt ein angenehmes, entspannendes Kribbeln. Kombiniert man diese Therapie mit speziellen Vitalstoff-Infusionen, liegen die Erfolgsquoten einer signififikanten Verbesserung bei noch nicht völlig degenerierten Nerven bei nahezu 100 Prozent. In schweren Fällen ist eine Erhaltungstherapie über einen längeren Zeitraum sinnvoll.

www.zumheilpraktiker.de

mail
mail
mail
Dellas Optik
Ofenerdieker Str. 44
26125 Oldenburg
Tel 0441 - 608112

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Brillen Müller Inh. N. Dirkes e.K.
Achternstr. 28
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 13635

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Dr. Hans-Dieter Reimus - Dr. Nils Stanko
Haarenufer 31
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 776079

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitswesen allgemein in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Werbestock Oldenburger Apotheken
Bremer Str. 35
26135 Oldenburg

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Marika's natur, haut und haar
Vahrenkamp 6
49424 Goldenstedt
Tel 04444 - 1282

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Alternativmedizin in Goldenstedt

mehr Schlagwörter

eyes + more Oldenburg GmbH
Schüttingstraße 16
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 9507090

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Juventis Tagesklinik GmbH
Dragonerstr. 1
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 2182446

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Plastische Chirurgie in Oldenburg

mehr Schlagwörter

YogaLoft Oldenburg
Lange Str. 91
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 36181762

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Brille & Meer UG
Am Brink 3
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 9834545

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter

Hummel-Apotheke Inh. Frau Feldhaus
Prinzessinweg 40
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 4059186

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Apotheken in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Kramer MT GmbH & Co. KG Andree Hehlert
Diedrich-Dannemann-Str. 53
26203 Wardenburg
Tel 0441 - 983820

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Medizinische Artikel in Wardenburg

mehr Schlagwörter

Kopernikus-Apotheke Gesund Leben
Am Esch 7
26655 Westerstede
Tel 04488 - 71401

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
St.-Josefs-Hospital
Krankenhausstr. 13
49661 Cloppenburg
Tel 04471 - 160

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Krankenhäuser und Kliniken in Cloppenburg

Ärztliche Osteopathie Oldenburg Heiko H. Hanfeld
Weskampstr. 11
26121 Oldenburg

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
T. Tiller & Dr. Gunter Stein
Menckestr. 5
26316 Varel
Tel 04451 - 8081455

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädie in Varel

mehr Schlagwörter

Orthopädisches Zentrum Dr. Cramer und Dr. Reiners
Ofener Str. 35
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 72625

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädie in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Praxis Dr. medic. Monica Codausi Diabetologische Schwerpunktpraxis
Bohlenberger Str. 10
26340 Zetel
Tel 04453 - 483660

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Innere Medizin in Zetel

mehr Schlagwörter

GALENUS-Apotheke Markus Breitung
Hauptstr. 36
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 508070

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
pronova BKK Oldenburg
Alter Stadthafen 12
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 9251381000

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Optik am Haarenufer Inh. Niko Bolle
Haarenufer 31
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 776919

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter