Foto: Markus Monecke

Operative Behandlung von Hautkrebserkrankungen

Veränderungen können ästhetisch überzeugend korrigiert werden

Der Sommer 2018 hat auch Schattenseiten. Zu diesen gehört – neben der extremen Trockenheit – auch das Thema „Sonnenschäden der Haut“.

Der Grund: Hautkrebs ist nach wie vor auf dem Vormarsch. Ungefähr 250 000 Menschen in Deutschland erkranken jährlich neu an Hautkrebs, etwa 30 000 davon an schwarzem Hautkrebs. Insbesondere bei Menschen unter 30 Jahren steigt die Zahl der Betroffenen dramatisch an. Denn: Auch wenn Sonnenlicht zur Bildung von Vitamin D, zur Anregung des Immunsystems, zur Linderung einiger Hauterkrankungen und für ein ausgeglichenes Seelenleben wichtig ist, ist wissenschaftlich hinlänglich bewiesen, dass UV-Licht unsere Haut langfristig schädigt.

Lichtstrahlen lassen sich nach ihrer Wellenlänge in UVA-, UVB- und UVC- Strahlen einteilen. Rund 80 Prozent der Hautalterung und -schädigung werden durch die tief in die Haut eindringenden, bräunenden UVA-Strahlen verursacht. Anders als UVB-Strahlen, die in natürlichem Sonnenlicht ebenfalls enthalten sind, bauen UVA-Strahlen aber keinen Lichtschutz auf. Gleichzeitig ist ihr Anteil in Solarien jedoch besonders hoch! Und: Immer mehr kurzwellige, hoch aggressive UVC-Strahlen, die früher durch eine intakte Ozonschicht ausgefiltert wurden, gelangen inzwischen direkt auf unsere Haut.

Schutz und Früherkennung sind wichtig

Ein konsequenter Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor, nicht mehr als 50 Sonnentage pro Jahr, Aufenthalte im Schatten während der Mittagszeit, Regenerationszeiten (ein Lebenszyklus der Haut dauert circa 28 Tage), regenerative Kosmetik sowie regelmäßige Screenings beim Dermatologen sind heute zur Prävention und zur Behandlung von Hautkrebs im Frühstadium unabdingbar! Unterstützend zur Gesunderhaltung der Haut wirkt auch eine bewusste anti-oxidative Ernährung.

Kommt es dennoch zu schwarzem Hautkrebs (malignes Melanom), dessen Fläche und Tiefe unter der ersten Hautschicht wesentlich größer ist als an der Hautoberfläche erkennbar, ist der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie der geeignete Chirurg für die operative Entfernung. In enger Kooperation mit den behandelnden Dermatologen wird die Behandlung durchgeführt.

Höchste Präzision für eine gute Ästhetik

Zur Sicherheit des Patienten entfernt der Operateur bei einem bösartigen Hautkrebstumor immer auch noch etwas umgebendes Gewebe, und je nach Vor-Diagnose oder Diagnose während der OP auch die benachbarten Lymphknoten.

Profunde anatomische Kenntnisse, filigrane mikrochirurgische Techniken und ein ausgeprägtes Fingerspitzengefühl sind notwendig, um die Funktionsfähigkeit der Körperoberfläche zu erhalten oder aber wiederherzustellen und zugleich ästhetisch überzeugende Ergebnisse zu erzielen.

Eine zentrale Rolle in der Plastisch Ästhetischen Chirurgie spielen nach der Entnahme des krebsbefallenen Gewebes die unterschiedlichen Möglichkeiten der Defektdeckung (Lappenplastiken).

Kleinere, oberflächlichere Defekte können durch Nahlappenplastiken versorgt werden. Hierbei wird eine Hautverschiebung aus der näheren Umgebung durchgeführt. Sehr oberflächliche, aber große Defekte können durch eine Hauttransplantation gedeckt werden. Dünn entnommene Haut (Spalthaut) oder Vollhaut aus angrenzenden oder nahe gelegenen Hautarealen können transplantiert werden. Bei größeren, mehrschichtigen Defekten, bei denen kein ausreichendes Gewebeangebot aus der unmittelbaren Umgebung zu Verfügung steht, kann gesundes Gewebe auch aus weit entfernten Körperregionen entnommen und transplantiert werden.

Bei einer gestielten Gewebetransplantation, die bei großflächigen, tiefen Defekten nötig werden kann, wird Gewebe mitsamt dem versorgenden Gefäßstiel verlagert. Bei einer so genannten freien Lappenplastik kann der Operateur die Blutversorgung sogar durchtrennen und an einer anderen Stelle des Körpers wieder anschließen.

Die Chirurgen arbeiten bei der operativen Entfernung von bösartigen Hauterkrankungen unter leistungsstarken Operationsmikroskopen. Für die ästhetische Perfektion nutzen sie Fäden, die dünner sind als ein Haar, und Nadeln mit einem Durchmesser von nur einem fünfzehntel Millimeter .

mail
mail
mail
Sanitätshaus Lübbehusen GmbH
Grüne Straße 12a
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 39011490

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Hokema & Teuber Optik Für Ihre Augen nur das Beste
Rathausstr. 1
26188 Edewecht
Tel 04405 - 5711

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Edewecht

mehr Schlagwörter

Dellas Optik
Ofenerdieker Str. 44
26125 Oldenburg
Tel 0441 - 608112

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Brillen Müller Inh. N. Dirkes e.K.
Achternstr. 28
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 13635

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Dr. Hans-Dieter Reimus - Dr. Nils Stanko
Haarenufer 31
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 776079

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitswesen allgemein in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Werbestock Oldenburger Apotheken
Bremer Str. 35
26135 Oldenburg

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Marika's natur, haut und haar
Vahrenkamp 6
49424 Goldenstedt
Tel 04444 - 1282

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Alternativmedizin in Goldenstedt

mehr Schlagwörter

eyes + more Oldenburg GmbH
Schüttingstraße 16
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 9507090

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Juventis Tagesklinik GmbH
Dragonerstr. 1
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 2182446

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Plastische Chirurgie in Oldenburg

mehr Schlagwörter

YogaLoft Oldenburg
Lange Str. 91
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 36181762

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Brille & Meer UG
Am Brink 3
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 9834545

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter

Hummel-Apotheke Inh. Frau Feldhaus
Prinzessinweg 40
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 4059186

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Apotheken in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Kramer MT GmbH & Co. KG Andree Hehlert
Diedrich-Dannemann-Str. 53
26203 Wardenburg
Tel 0441 - 983820

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Medizinische Artikel in Wardenburg

mehr Schlagwörter

St.-Josefs-Hospital
Krankenhausstr. 13
49661 Cloppenburg
Tel 04471 - 160

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Krankenhäuser und Kliniken in Cloppenburg

Ärztliche Osteopathie Oldenburg Heiko H. Hanfeld
Weskampstr. 11
26121 Oldenburg

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
T. Tiller & Dr. Gunter Stein
Menckestr. 5
26316 Varel
Tel 04451 - 8081455

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädie in Varel

mehr Schlagwörter

Orthopädisches Zentrum Dr. Cramer und Dr. Reiners
Ofener Str. 35
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 72625

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädie in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Praxis Dr. medic. Monica Codausi Diabetologische Schwerpunktpraxis
Bohlenberger Str. 10
26340 Zetel
Tel 04453 - 483660

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Innere Medizin in Zetel

mehr Schlagwörter

GALENUS-Apotheke Markus Breitung
Hauptstr. 36
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 508070

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
pronova BKK Oldenburg
Alter Stadthafen 12
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 9251381000

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter