Nebenwirkungen von Opioiden.
Foto: Fotolia

Der Schmerz geht, die Verstopfung kommt …

Experten am Telefon:
Donnerstag, 21. Juni 2018 von 11 bis 15 Uhr
Gebührenfreie Rufnummer 0800 – 090 92 90

Starke, lang anhaltende oder chronische Schmerzen gehören für viele Menschen zum Alltag. Nach Angaben der Deutschen Schmerzgesellschaft sind davon etwa 17 Prozent aller Deutschen betroffen – mehr als 12 Millionen Menschen. Die Tendenz steigt, nicht zuletzt weil der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung wächst, wie jüngst anlässlich des Schmerz- und Palliativtags 2018 berichtet wurde. Opioide kommen nach dem Stufenschema der Weltgesundheitsorganisation WHO bei der Behandlung mittelstarker und starker Schmerzen zum Einsatz, zunehmend aber auch in der Therapie chronischer Schmerzen. Aus der modernen Schmerztherapie sind diese Medikamente nicht mehr wegzudenken, wie die steigende Zahl der Verordnungen im Arzneiverordnungsreport 2017 zeigt. Doch ihre schmerzstillende Wirkung ist oft mit Nebenwirkungen wie schwerer Verstopfung verbunden, die zu Lasten der Lebensqualität der Patienten gehen. Wie sich Nebenwirkungen der Schmerztherapie vermeiden lassen und worauf es beim Umgang mit Opioiden im Alltag ankommt, dazu informieren Schmerzmediziner am Lesertelefon.

Häufigste Nebenwirkung: Schwere Verstopfung

Die hohe Wirksamkeit von Opioiden ist auf ihren besonderen Wirkmechanismus zurückzuführen: Sie docken an Bindungsstellen auf Nervenzellen an und hemmen so die Freisetzung von Botenstoffen, die für die Weiterleitung des Schmerzsignals zum Gehirn zuständig sind. Denselben Mechanismus nutzt der menschliche Körper in extremen Stress-Situationen. Dann sorgen körpereigene Endorphine für eine kurzzeitige Schmerzunterdrückung, beispielsweise um den Organismus trotz Schock oder Verletzung handlungsfähig zu halten. Doch die gewünschte schmerzunterdrückende Wirkung von Opioiden bringt Nebenwirkungen mit sich. Der Grund: Der Wirkstoff blockiert auch Rezeptoren im Darm, die für die Steuerung der Darmbewegung verantwortlich sind. Die Folgen der verringerten Darmtätigkeit sind Bauchkrämpfe, Übelkeit und Blähungen sowie Schmerzen beim Stuhlgang. Im Extremfall wird die Darmtätigkeit völlig gelähmt und es kommt zum Darmverschluss. Für die Betroffenen bringt die Opioid-induzierte Verstopfung – kurz OIC – erhebliche Einschränkungen im Alltag und in der Lebensqualität mit sich, zumal sie sich mit herkömmlichen Abführmitteln nur unzureichend behandeln lässt.

Risiko Abhängigkeit?

Opioid-haltige Schmerzmittel zählen nicht nur zu den wirksamsten Schmerzmitteln überhaupt, sie werden auch immer wieder mit den Themen Abhängigkeit und Sucht in Verbindung gebracht. Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen schreibt ihnen bei missbräuchlicher Verwendung das noch vor Alkohol stärkste suchterzeugende Potenzial zu. Patienten, die auf eine Opioid-Therapie angewiesen sind, sind verunsichert, zumal sich Meldungen aus den USA häufen, die von einer regelrechten Drogenepidemie sprechen. Doch die USA und Deutschland unterscheiden sich grundsätzlich, wenn es um die Verordnungspraxis von Opioiden geht. Das deutsche Betäubungsmittelgesetz und die ärztlichen Leitlinien zur Schmerztherapie setzen der Anwendung enge Grenzen und zielen als Bestandteil der Therapie auf die Vermeidung von Suchtgefahren ab. Eine Praxisleitlinie der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) und der Deutschen Schmerzliga zeigt: Bis etwa drei Prozent der Patienten mit einer Langzeitverordnung von Opioiden zur Schmerztherapie entwickeln einen „ungünstigen“ Verlauf, „Fehlgebrauch“, Abhängigkeit und Suchtverhalten.

Schmerzmediziner am Lesertelefon

Die Vermeidung von Nebenwirkungen und der sichere Umgang mit den verordneten Schmerzmitteln bedeuten für Millionen Schmerzpatienten einen wichtigen Beitrag zu mehr Lebensqualität. Doch was kann ich gegen eine Opioid-induzierte Verstopfung tun? Kommt sie nur bei bestimmten Opioiden vor? Welche Möglichkeiten gibt es, um Magen-Darmbeschwerden zu verhindern? Wie sicher ist die Therapie mit Opioiden? Worauf muss ich im Alltag achten, wenn ich Opioid-haltige Schmerzmittel einnehme? Was geschieht, wenn die Therapie verändert oder beendet wird? Alle Fragen rund um die Therapie mit Opioiden beantworten erfahrene Schmerzmediziner am Lesertelefon:

Prof. Dr. med. Martin Storr; Facharzt für Gastroenterologie, Innere Medizin, Proktologie, Vorsitzender der Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität, Zentrum für Endoskopie Starnberg

Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Wirz; Facharzt für Anästhesie, Intensivmedizin, Palliativmedizin und Schmerztherapie, Chefarzt der Abteilung für Anästhesie, Interdisziplinäre Intensivmedizin, Schmerzmedizin/Palliativmedizin – Zentrum für Schmerzmedizin, Lehrbefugter an der Universitätsklinik Bonn, CURA Krankenhaus, Bad Honnef

Dr. med. Franz Krizanits; Niedergelassener Facharzt für Anästhesie, Praxis für Anästhesie, spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin ASP, Mülheim an der Ruhr

Rufen Sie an! Am Donnerstag, den 21. Juni 2018 zwischen 11 und 15 Uhr.

Der Anruf unter 0800 – 090 92 90 ist aus allen deutschen Netzen gebührenfrei.

mail
mail
mail
Hankens Apotheke in den Höfen
Grüne Str. 10
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 9993680

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Hankens Haaren Apotheke
Haarenstr. 38
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 15436

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Silke Onnen Krankengymnastik / Physiotherapie
Hermann-Ehlers-Str. 3
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 25531

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Physiotherapie und Krankengymnastik in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Ammerländer Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe gGmbH
Lange Str. 38
26655 Westerstede
Tel 04488 - 503840

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Fortbildungseinrichtungen in Westerstede

mehr Schlagwörter

Praxis Dr. medic. Monica Codausi Diabetologische Schwerpunktpraxis
Bohlenberger Str. 10
26340 Zetel
Tel 04453 - 483660

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Innere Medizin in Zetel

mehr Schlagwörter

Dellas Optik
Ofenerdieker Str. 44
26125 Oldenburg
Tel 0441 - 608112

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter

GALENUS-Apotheke Markus Breitung
Hauptstr. 36
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 508070

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Kramer MT GmbH & Co. KG Andree Hehlert
Diedrich-Dannemann-Str. 53
26203 Wardenburg
Tel 0441 - 983820

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Medizinische Artikel in Wardenburg

mehr Schlagwörter

pronova BKK Oldenburg
Alter Stadthafen 12
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 9251381000

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Lisa Schnelten Dipl.Sozialpäd. Heilpraktikerin für Psychotherapie
Martin-Luther-Str. 63
26129 Oldenburg
Tel 0152 - 02680388

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Psychologische Beratung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Chiropraxis Sharaf Beitar Master of Science in Chiropraktik
Heinrich-von-Oytha-Str. 1
26169 Friesoythe
Tel 04491 - 4529

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Alternativmedizin in Friesoythe

mehr Schlagwörter

evers Schuh&Fußgesundheit GmbH
Alexanderstr. 53
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 87251

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Orthopädieschuhtechnik in Oldenburg

mehr Schlagwörter

GesundheitsZentrum Alte Wache
Cloppenburger Str. 296
26133 Oldenburg
Tel 0441 - 44822

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeinmedizin in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Lucky Eyes Augenoptikermeister Uwe Pieritz
Breite Str. 13
26919 Brake
Tel 04401 - 5777

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Brake

mehr Schlagwörter

Ellen Döscher Osteopathie, Wirbelsäulentherapie
Lange Str. 18
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 6026060

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Alternativmedizin in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter

Hokema und Teuber Optik Inh. Gäfke Optik OHG
Rathausstr. 1
26188 Edewecht
Tel 04405 - 5711

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Edewecht

mehr Schlagwörter

Markus Zach-Landvogt Heilpraktiker
Hornbusch 3
26160 Bad Zwischenahn
Tel 04403 - 6026190

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gesundheitsberatung in Bad Zwischenahn

mehr Schlagwörter

FIEBING Hörtechnik GmbH
Neue Donnerschweer Str. 30
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 3906639

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Hörgeräte in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Christian von Mulert & Andre Siemer Zahnärzte Oldenburg
Industriestr. 4 A
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 7781200

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Zahnärzte in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Brillen Müller Inh. N. Dirkes e.K.
Achternstr. 28
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 13635

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Optiker in Oldenburg

mehr Schlagwörter