Foto:

Pflanzen, Floristik, Geschenkideen vom Westersteder Blumenhof Wolf

Premium Gärtnerei Blumenhof Wolf: Adventswochen

Um 14 Uhr geht es im Westersteder Blumenhof Wolf frisch gestärkt nach einer kurzen Mittagspause in den Nachmittag. Die kreativen Floristen haben sich von der beginnenden Kälte inspirieren lassen und fertigen individuelle Werkstücke für die Adventszeit und Totensonntag: „Alles wird täglich frisch von den Mitarbeiterinnen mit viel Liebe und Herzblut gefertigt“, betont Silke Lüers. Gerne setzt das Personal für die Gestaltung der Gestecke und Adventsdeko persönliche Wünsche um. „Wir gestalten fast alles und arbeiten viel mit Naturstoffen“.

Durch das hohe Maß an Eigenproduktion bietet der Westersteder Blumenhof seinen Kunden absolut frische Ware in bester Qualität, ohne Transport und lange Lagerung. „An den Tagen der Adventsausstellung können sich die Besucher beim Rundgang durch die Gewächshäuser einen Einblick von der regionalen Erzeugung verschaffen“, kündigt Rüdiger Wolf die gesonderten Öffnungszeiten der Adventswochen an. Weihnachtssterne in leuchtend roter oder in anderen Farben, soweit das Auge reicht für ein festlich geschmücktes Heim.

Bereits mehrere Wochen vor Weihnachten tauchen die prächtigen Weihnachtssterne aus den Gewächshäusern des Westersteder Blumenhofes die Region in einen (vor)weihnachtlichen Glanz. Ob für das eigene Zuhause, als vorweihnachtliches Mitbringsel oder für die individuelle Tischdekoration. Klassisch-natürlich, edel-festlich oder modisch-frech – für jeden Typ ist ein üppiger Weihnachtsstern aus der Gärtnerei des Westersteder Blumenhofes ein Blickfang.

Die Trendfarben für die Advents- und Weihnachtsdekorationen sind, neben Rot, Gold, Kupfer und Silber. Die Mitarbeiterinnen vom Westersteder Blumenhof bieten pfiffige und günstige Dekorationen für ein stimmungsvolles Weihnachtsambiente.

Nicht nur für den Innenbereich, auch für den Außenbereich präsentiert das Team vom Westersteder Blumenhof passende, weihnachtliche Beispiele: Große Gaultherien mit roten Beeren, edle Christrosen sowie diverse Nadelgehölze schaffen ein schönes weihnachtlich-winterliches Bild. Zudem wird in allen Bereichen LED-Beleuchtung eingesetzt.

Aus dem Sortiment ausgewählter Bio-Weine aus Trauben aus ökologischem Anbau möchte der Westersteder Blumenhof den alkoholfreien „Appléritif“ hervorheben. „Ein besonderes Produkt – nicht nur zum Verschenken“, verrät Silke Lüers.

Eine riesige Auswahl an exklusiven Deko- und Geschenkideen im Tiziano-Stil, die kaum zu übertreffen sein dürfte, bietet der Blumenhof Wolf an. „Sehr exklusiv ist auch die Tiziano Perlmutt-Serie, mit der wir uns deutlich abheben“, so Silke Lüers.

N icht nur mit ausgezeichneter Produktion überzeugten die Gärtner die Prüfungskommission des Wirtschaftsverbandes für den Gartenbau, die dem Westersteder Blumenhof Wolf die Auszeichnung „Premium-Gärtnerei“ verliehen hat. Der Blumenhof, der 1971 als Gartenbaubetrieb gegründet wurde, ist auch zertifiziert für generationsfreundliches Einkaufen.

Gesonderte Öffnungszeiten läuten die Adventswochen ein: Freitag, 24. November, 8.30 bis 19 Uhr, Samstag, 25. November, 8.30 bis 18 Uhr, Sonntag, 26. November, 13 bis 16 Uhr und langer Samstag, 2. Dezember, 8.30 bis 15 Uhr. Weitere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 und 14 bis 18 Uhr, Samstag: 9.00 bis 13 Uhr.

mail
mail
mail
Westersteder Blumenhof Rüdiger Wolf
Moosbroksweg 10
26655 Westerstede
Tel 04488 - 2769

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Gartencenter in Westerstede

mehr Schlagwörter