Foto: Lukas Lehmann Photography

Im Residenz-Hotel Zum Zollhaus vom Frühstück bis Abendevent „Ankommen und Genießen!“

Für jeden Anlass etwas ganz Besonderes!

Während die Hotelgäste in der Regel morgens um 5 Uhr noch friedlich in ihren Betten schlummern, beginnt im Residenz-Hotel Zum Zollhaus in Rastede der Frühstücksservice mit seiner Arbeit. Damit die Gäste entspannt und gestärkt in den Tag starten können, starten die Vorbereitungen für ein ebenso gesundes wie reichhaltiges Frühstücksbuffet: Die Brötchen werden gebacken und frischer Obstsalat zubereitet, frische Eier gekocht, Speck schön knusprig angebraten und natürlich darf dazu auch das Rührei nicht fehlen. Um 6 Uhr, wenn die ersten Gäste zum Frühstück kommen, liegt der Duft von frischem Kaffee in der Luft…

Nicht ohne Grund lautet das Motto des Residenz-Hotels Zum Zollhaus in Rastede „Ankommen und Genießen!“. Wer in dem Hotel mit Restaurant und großzügigem Wellness-Bereich einkehrt, darf sich einfach wohlfühlen. Dafür wird in dem Traditionshaus kontinuierlich gesorgt. In den letzten Jahren wurde im kompletten Haus und über alle Zimmerkategorien hinweg ein Vier-Sterne-Standard realisiert. Die Maxime von Inhaber Torsten Meyer, der das Familienunternehmen in 3. Generation führt, lautet, stets den gesteigerten Ansprüchen seiner Gäste gerecht zu werden und somit auch „fit für die Zukunft“ zu sein. In der Nachfolge sind die Weichen für die Zukunft schon gestellt: Sohn Claas besucht derzeit die Hotelfachschule und steht somit schon in den Startlöchern.

Erst Anfang vergangenen Jahres wurden 13 ehemalige Standardzimmer aufgewertet zu „Businesszimmern“ und auch der Saal inklusive Theke komplett renoviert. Angebaute Außenterrassen bieten sich seither zum Beispiel zum Feiern mit Grillbuffet an. An runden Tischen bietet der Saal inklusive Tanzfläche Platz für bis zu 120 Personen. Für Veranstaltungen mit kleinerer Gästezahl kann er variabel unterteilt werden. Für Tagungen und Seminare stehen moderne Technik und Medien zur Verfügung.

Das nächste Projekt von Torsten Meyer ist die komplette Erneuerung der Hotelküche, wobei selbstverständlich modernste technische Standards eingebracht werden. Eine offene Gestaltung wird es den Gästen ermöglichen, den Köchen bei der Zubereitung von abwechslungsreichen Buffets, köstlichen Menüs oder hervorragenden Gerichten à la carte über die Schulter zu schauen. Im gleichen Zuge wird auch das „Zollkontor“ modernisiert, der Tresenbereich erneuert beziehungsweise umgestaltet und der Frühstücksbereich erweitert.

2018 ist es soweit: Dem hohen Zuspruch der Gäste und dem steigenden Bedarf an Event-Gastronomie entgegen kommend, wird mit dem Neubau eines neuen Gästehauses mit 13 Doppelzimmern und einer Event-Location begonnen. Die „Meyerei“ ist stilistisch angelehnt an die Ziegelei-Historie an der Kleibroker Straße. Die moderne Veranstaltungs-Location wird Platz für bis zu 280 Personen bieten. Hier können dann nicht nur Hochzeiten und Tagungen in entspannter Atmosphäre stattfinden, sondern es soll auch ein kulturelles Veranstaltungs-Programm geboten werden.

Für alle Feiern - ob Geburtstag, Taufe, Konfirmation oder Kommunion, Hochzeit bis hin zum Firmenjubiläum, ob im kleinen oder großen Rahmen – gilt das Motto: Kein Tag wie jeder andere! Sie möchten gerne, dass auch Ihr Anlass zu etwas ganz Besonderem wird? Für die Planung Ihrer Feier steht das Team vom Residenz-Hotel Zum Zollhaus Ihnen gerne zur Verfügung.

mail
mail
mail
Residenzhotel Zum Zollhaus Inh. Torsten Meyer
Kleibroker Str. 139
26180 Rastede
Tel 04402 - 93810

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Deutsche Restaurants in Rastede

mehr Schlagwörter