Foto:

Schuhhaus Meyer setzt auf hochwertige und modische Markenschuhe

Hier sollen alle Kunden zufrieden sein

Frisch gestärkt durch die Mittagspause erwartet mich um Punkt 14 Uhr Edda Meyer-Juilfs, Inhaberin des Schuhhauses Meyer in Obenstrohe an der Plaggenkrugstraße 8. „Noch ist es bei uns ruhig, denn die meisten Schülerinnen und Schüler sind erst gerade aus der Schule gekommen. Doch das wird sich in etwa einer Stunde ändern. Um diese Zeit kommen Mütter mit ihren Kindern oder auch ganze Familien“, erzählt mir Mitarbeiterin Marion Schuster, die bereits 22 Jahre beim Schuhhaus Meyer arbeitet. „Bei uns herrscht eine familiäre Atmosphäre. Unter den insgesamt acht Mitarbeitern, inklusive meiner Person, herrscht ein gutes Betriebsklima“, sagt Chefin Edda Meyer-Juilfs.

Bis 15 Uhr nutzen die Meyer-Mitarbeiterinnen oftmals die Zeit, um Bestellungen zu besprechen oder Schuhe zu ordern. So erfahre ich, dass bereits jetzt die Schuhbestellungen für den nächsten Sommer rausgegangen sind. Ich finde eine sehr große Auswahl an Kinderschuhen vor, die ihresgleichen sucht. „Viele Kunden mit Kindern kennen uns“, sagt Marion Schuster, eine der Spezialistinnen auf diesem Gebiet. „Wenn ein Kind kommt und Schuhe sucht, gehe ich ganz behutsam vor. Wichtig ist, dass das Kind Vertrauen bekommt. Ich erkläre genau, was passiert“, sagt Marion Schuster und zeigt mir das Fußmessgerät, mit dem im ersten Schritt die Kinderfüße nach dem so genannten WMS-System (weit, mittel, schmal) vermessen werden. Breite und Länge der Füße seien wichtig. „Bei uns wird jedes Kind individuell bedient. Kinder sollen in unseren Schuhen wie barfuß laufen“, betont Edda Meyer-Juilfs und schwärmt von den besonders weichen und flexiblen Lauflernschuhen, die alle diese wichtigen Eigenschaften besitzen. Kinderschuhe für gesunde Kinderfüße gibt es in zahlreichen Farben, Größen, Formen und frischen Designs. Und immer in bester Qualität.

Die Philosophie des Schuhhauses Meyer, das im nächsten Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, ist so einfach wie selten: Der Kunde steht im Mittelpunkt aller Bemühungen. „Wir nehmen uns Zeit für die Kunden und halten auch schon mal einen Klönschnack. Er darf sich in aller Ruhe umsehen und sich einen Überblick über die große Auswahl an Schuhen machen“, sagt Edda Meyer-Juilfs. Im Schuhhaus werden Damenschuh-Modelle bis Schuhgröße 44 und Herrenschuh-Modelle bis Größe 50 angeboten. Ebenso führt das Fachgeschäft Schuhe in verschiedenen Weiten und für lose Einlagen. Findet man einmal nicht das passende Schuh-Modell, auch nicht in der Bockhorner Filiale in der Lange Straße 4 – kein Problem: Ist die Ware beim Lieferanten greifbar, wird innerhalb kürzester Zeit geliefert. Passt der Schuh zur Garderobe? Keine Zeit für eine Anprobe? Viele Stammkunden wissen den Service zu schätzen, eine Auswahl an Schuhen mitzunehmen und zu Hause in Ruhe auszuprobieren. „Unsere Kunden sollen schließlich zufrieden sein“, erklärt mir Edda Meyer-Juilfs. Den großen Parkplatz direkt vor dem Obenstroher Schuhhaus wissen die Kunden ebenso zu schätzen wie die ebenerdigen Räume.

In der Adventszeit freuen sich schon viele Kunden wieder auf die seit Jahren beliebte Weihnachtsverlosung mit Preisen im Gesamtwert von 700 Euro. In dieser Zeit werden auch wieder Kalender mit Gutscheinen fürs nächste Jahr verteilt.

mail
mail
mail
Schuhhaus Meyer Inh. Edda Meyer-Juilfs
Plaggenkrugstrasse 8
26316 Varel
Tel 04451 - 83963

jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Schuhwaren in Varel

mehr Schlagwörter