Foto: Markus Monecke

Darf der Urlaubsanspruch in Elternzeit gekürzt werden?

Kürzungserklärung von Arbeitgebern sollte frühzeitig erfolgen

Der Urlaubsanspruch nach dem Bundesurlaubsgesetz besteht grundsätzlich auch für den Zeitraum der Elternzeit. Er kann jedoch gem. § 17 Abs.1 S.1 Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) vom Arbeitgeber gekürzt werden. Arne Eylers

§ 17 Abs. 1 Satz 1 BEEG räumt dem Arbeitgeber die Befugnis ein, den Erholungsurlaub für jeden vollen Kalendermonat der Elternzeit um ein Zwölftel zu kürzen. Erforderlich ist hierfür, dass der Arbeitgeber eine darauf gerichtete Erklärung gegenüber dem Arbeitnehmer abgibt. Ausreichend ist hierzu, dass bei der Erklärung für den Arbeitnehmer erkennbar ist, dass der Arbeitgeber von der Kürzungsmöglichkeit Gebrauch machen will. Zu beachten ist, dass das Kürzungsrecht des Arbeitgebers auch den vertraglich vereinbarten Mehrurlaub betrifft, sofern Arbeitgeber und Arbeitnehmer keine abweichende Regelung getroffen haben. Der Arbeitgeber kann allerdings nur solange von seinem Kürzungsrecht nach § 17 Abs. 1 S. 1 BEEG Gebrauch machen, wie der Urlaubsanspruch des Abreitnehmers noch besteht. Dies ist dann nicht mehr der Fall, wenn das Arbeitsverhältnis bereits beendet ist und es nur noch um eine Abgeltung des Urlaubsanspruchs geht.

Nach jüngster Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) –Pressemitteilung zum Urteil vom 19.03.2019, 9 AZR 362/18- steht diese nationale gesetzliche Regelung auch im Einklang mit dem Unionsrecht.

Der Entscheidung lag folgender Sachverhalt zu Grunde:

Die Arbeitnehmerin war bei dem Arbeitgeber seit dem 01.06.2001 als Assistentin der Geschäftsleitung beschäftigt. Sie befand sich u.a. vom 01.01.2013 bis zum 15.12.2015 durchgehend in Elternzeit. Mit Schreiben vom 23.03.2016 kündigte die Arbeitnehmerin das Arbeitsverhältnis zum 30.06.2016 und beantragte unter Einbeziehung der während der Elternzeit entstandenen Urlaubsansprüche, ihr für den Zeitraum der Kündigungsfrist Urlaub zu gewähren. Mit Schreiben vom 04.04.2016 erteilte der Arbeitgeber der Arbeitnehmerin vom 04.04.2016 bis zum 02.05.2016 Urlaub, lehnte jedoch die weitere Gewährung des auf die Elternzeit entfallenden Urlaubs ab. Die Arbeitnehmerin verklagte Ihren Arbeitgeber und machte zuletzt noch die Abgeltung von 89,5 Arbeitstagen Urlaub aus dem Zeitraum der Elternzeit geltend.

Die Arbeitnehmerin hatte mit ihrer Klage weder in den Vorinstanzen noch vor dem BAG Erfolg.

Der bisher veröffentlichen Pressemitteilung ist zu entnehmen, dass die Kürzung des gesetzlichen Mindesturlaubsanspruchs nach Auffassung des BAG weder gegen die Arbeitszeitrichtlinie noch gegen die Rahmenvereinbarung über den Elternurlaub verstoße. Das Unionsrecht verlange nicht, Arbeitnehmer, die wegen Elternzeit im Bezugszeitraum nicht zur Arbeitsleistung verpflichtet waren, Arbeitnehmern gleichzustellen, die zu diesem Zeitpunkt tatsächlich gearbeitet haben.

Fazit:

Arbeitgebern ist anzuraten, schon vor Beginn der Elternzeit zu erklären, dass der Urlaubsanspruch gem. § 17 BEEG gekürzt wird. Arbeitnehmer hingegen haben einen Anspruch auf Urlaub, soweit der Arbeitgeber keine Kürzungserklärung abgegeben hat.

www.rae-wandscher.de

mail
mail
mail
Hillmann & Partner Rechtsanwälte
Gartenstr. 14
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 3613330

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Unfall- und Verkehrsrecht in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Chandra, Weinreich & Sander Notar/Fachanwälte/Rechtsanwälte
Beethovenstr. 3
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 5050110

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Raquel Cerezo Ramírez Rechtsanwältin (spanisches Recht)
Huntestr. 6
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 2186880

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Kreft, Wehage & Schwackenberg Notare, Rechtsanwälte, Fachanwälte
Hindenburgstraße 29
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 973750

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Inkasso-Büro in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Schwackenberg Anwaltskanzlei & Notariat
Schleusenstr. 25 26
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 921720

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Dr. Koch Rechtsanwälte und Notare
Bahnhofstr. 8
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 922800

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Wandscher & Partner Rechtsanwälte
Ammerländer Heerstr. 243
26129 Oldenburg
Tel 0441 - 950180

heute geöffnet
Öffnungszeiten
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Möckel Et Dr. habil. Stoffers Rechtsanwälte
Giesenweg 1
26133 Oldenburg
Tel 0441 - 3901900

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Hühne Klotz & Partner mbB RA Otto Korte Stb
Donnerschweer Str. 86
26123 Oldenburg
Tel 0441 - 971720

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Schofer, Pferdehirt Götting, Wittrock
Staugraben 1
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 923960

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Vogt und Partner Rechtsanwälte und Notare
Koppelstr. 4/6
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 925900

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Susanne Hoff Rechtsanwaltskanzlei
Bahnhofstr. 17
26180 Rastede
Tel 04402 - 972260

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Familien- und Scheidungsrecht in Rastede

mehr Schlagwörter

Einfeld, Halfmann, Biernoth Rechtsanwälte
Stau 105
26122 Oldenburg
Tel 0441 - 3509950

Branchen, Marken und Schlagwörter!
Kanzlei Dr. Ehlers Rechtsanwälte
Universitätsallee 5
28359 Bremen
Tel 0421 - 2584070

Branchen, Marken und Schlagwörter!
konflikt.expert ® | Bremen Onno Spannhoff
Teerhof 29
28199 Bremen
Tel 04731 - 93600

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Konfliktmanagement und Mediation in Bremen

mehr Schlagwörter

Kanzlei Hillers, Streit, Behrends
Scheideweg 161
26127 Oldenburg
Tel 0441 - 3616220

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Patent- und Markenrecht in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Kanzlei Hauke & Partner
Mühlenstr. 20 22
49661 Cloppenburg
Tel 04471 - 92010

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Amélie Lemke Rechtsanwältin und FAfAR
Lisztstr. 11
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 25340

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Arbeitsrecht in Oldenburg

mehr Schlagwörter

SEIDELMANN GARMS GRALLE Rechtsanwälte und Fachanwälte
Alexanderstr. 111
26121 Oldenburg
Tel 0441 - 96948140

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!
Allgemeine Rechtsberatung in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Rechtsanwaltskanzlei Ute Bünnemann und Ursula Rohr
Ulmenstrasse 32
26135 Oldenburg
Tel 0441 - 35091444

Es sind keine Öffnungszeiten hinterlegt.
Branchen, Marken und Schlagwörter!