?> La Molienda Kaffeerösterei in Oldenburg
La Molienda Kaffeerösterei

Über uns:
Wer wir sind
Wir sind Adrianna und Juan und haben 2014 das erste Mal Kaffee aus unserer Familienplantage in Kolumbien importiert und ihn in Oldenburg an Freunde und Bekannte verkauft. Schnell entstand die Idee, den Kaffee als Rohkaffee zu importieren und hier selbst zu rösten. Gesagt getan – La Molienda war geboren.

Was wir machen
Unsere Familie betreibt eine Kaffeeplantage in Kolumbien, von dort importieren wir unseren Rohkaffee direkt nach Oldenburg. Durch diese enge Verbindung nach Kolumbien ist es uns möglich, aktiv auf den Anbauprozess Einfluss zu nehmen und einen respektvollen Umgang mit der Natur zu fördern.

Wir zahlen einen der Qualität entsprechenden hohen Kilopreis an den Bauern, Juans Vater. Der wiederum zahlt den Pflückern 20% mehr als üblich, da sie mit sorgfältiger Arbeit die Grundlage für hohe Qualität schaffen. Wenn sich die umliegenden Bauern ein Beispiel daran nehmen, schaffen wir es gemeinsam das Fundament für eine nachhaltige Verbesserung im Kaffeeanbau zu legen.

Wir gehen bewusst offen mit unseren Zahlen um, um den Konsumenten für einen fairen Kaffeepreis zu sensibilisieren. Unser Motto ist so teuer wie nötig – so günstig wie möglich.

Wir sind sozusagen die Außenstelle unserer Plantage hier in Oldenburg. Damit die Menschen auf der Plantage in Kolumbien gut davon Leben können und ihr super leckeren Kaffee trinken könnt von dem ihr wisst wo er herkommt, rösten wir den Kaffee und verkaufen ihn an Privatkunden, Gastrokunden und Bürokunden. Geröstet wird wöchentlich nach Bedarf, damit der Kaffee immer frisch ist!

Warum wir das machen
Wir möchten nachhaltig sowohl den Kaffeeanbau, als auch den Kaffeehandel verbessern. Soziale Gerechtigkeit drückt sich für uns nicht nur in Geld aus, sondern auch in einem respektvollen Umgang miteinander. Wir gehen unseren Weg gemeinsam mit allen Beteiligten, indem wir immer auf Augenhöhe interagieren. Jeder ist in seiner Funktion gleich wichtig für den Erfolg, deswegen soll auch jeder einen möglichst hohen Mehrwert davon haben – finanziell und sozial.

Die Tradition des kolumbianischen Kaffeeanbaus wird immer schwerer umzusetzen. Äußere Umstände wie Börsenpreise, Klimawandel und Generationswechsel tragen dazu bei.
Wir beobachten wie unsere Nachbarn in Kolumbien nach und nach den Kaffeeanbau aufgeben. Dem möchten wir entgegenwirken, in dem wir die konventionellen Strukturen des Kaffeehandels aufbrechen und einen anderen Weg gehen – den direkten.
Branchen, Marken und Schlagwörter
Hofläden in Oldenburg Erzeugerverkauf in Oldenburg Feinkost in Oldenburg

mehr Schlagwörter

Adresse:

Würzburger Straße 2
26121 Oldenburg
Fon: 0176 - 23275815

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten sind unbekannt
Besondere Services:

Lieferservice

mail
mail
mail